MISGUIDED ANGEL

Kinospielfilm (1998)

Regie: Stefan Jäger / Buch: Stefan Jäger
Cast: Ken Beider, Jill Kneeland, Bruce Adel

Jack ist ein Reisender ohne Ziel, seine Vergangenheit hat er hinter sich gelassen. An einem Ort der unendlichen Weite begegnet er einer Frau, die seit Jahren alleine mit ihrem Bruder in einem verlassenen Haus lebt. Jennifer verliebt sich in den Fremden, doch bald schon geschehen unheimliche Dinge, welche die junge Frau an die Weissagung ihrer Mutter erinnern: Eines Tages wird ein Dämon auftauchen, der neun Leben hat. Ein grausames Spiel beginnt, in dem sich die Grenzen zwischen Realität und Phantasie vermischen und in dem Jack und Jennifer sich dem stellen müssen, wovor sie sich am meisten fürchten: Der Liebe. MISGUIDED ANGEL ist ein Liebes-Thriller mit phantastischen Elementen. Der Film lief an zahlreichen internationalen Festivals und wurde in mehrere Länder verkauft.

108min / Produktion: handsUP! Film Production (später tellfilm) / Weltvertrieb: Dan Willis International Inc. / 20. Filmfestival Max Ophüls Preis (1999)

Web