Ursus & Nadeschkin – Aufhören wäre einfach

Ursus & Nadeschkin gehören zu den renommiertesten Schweizer Komikerduos. Seit Jahrzehnten begeistern sie auf nationalen und internationalen Bühnen Generationen von Zuschauern mit ihrem eigenwilligen und immer wieder aufs Neue überraschendem Humor. Sie wurden mehrfach ausgezeichnet.
Die beiden sind zwei aussergewöhnliche Künstler und seit über 30 Jahren ein Paar – für viele
Zuschauer auch in der Realität, doch in Wirklichkeit haben beide eigene Familien und sind auch
unabhängig von „Ursus & Nadeschkin“ künstlerisch tätig: Nadja Sieger als Regisseurin, Urs Wehrli
als Autor der bekannten Buch- und Performancereihe „Kunst aufräumen“.
Im Dokumentarfilm „Ursus & Nadeschkin – Back to the roots“ blicken wir hinter die Kulissen und zeigen, was Leben und Kunst in ihrem Schaffen verbindet. Dabei lernen wir zwei Menschen kennen,
die unterschiedlicher nicht sein könnten und die doch etwas Wesentliches verbindet: Die unendliche Lust, Menschen zum Lachen zu bringen und tief zu berühren.
Die Ausstrahlung des 90minütigen Dokumentarfilms wird im Januar 2020 auf SRF1 erfolgen.
Mit:  Nadja Sieger, Urs Wehrli und Tom Ryser