BLUE MY MIND im Festivalrausch und Preissegen

Nach der wunderbaren Weltpremiere in San Sebastian lief BLUE MY MIND auf diversen internationalen Filmfestivals, unter anderem in Austin/Texas, Sao Paulo, Santiago de Compostela, Rom, Tallinn oder Zürich. Anfangs 2018 ist der Film dann Teil des Wettbewerbs des Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken. Auch danach werden noch viele Festivals folgen.

Am 13. Zurich Film Festival im Oktober 2017 war BLUE MY MIND „die“ Entdeckung und wurde gleich mit drei Awards ausgezeichnet. Der Film gewann das goldenen Auge im Wettbewerb „Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich“, den Kritikerpreis und den erstmals vergebenen „Filmpreis der Zürcher Kirchen“. In der Sektion Alice nella città gewann BLUE MY MIND dann anfangs November die goldene Kamera beim Internationalen Filmfestival in Rom.

Seit dem 9. November ist der Debütfilm von Lisa Brühlmann nun in den Schweizer Kinos.

Weitere Infos zum Film regelmässig auf Facebook oder auf der Webseite.